Kinderwunschklinik
Delta
13. Linie, Wassiljewski-Insel, 10
Mo-Sa 09-20 / So – Ruhetag
Черноштан

Tschernoschtan
Ksenija

Abteilungsleiterin Embryologie
9 Jahre Erfahrung
Embryologin 8 Jahre Erfahrung Master in Biologie Master in Medizinische Physik Mitglied der European Society of Human Reproduction and Embryology (ESHRE) und der Russischen Vereinigung für menschliche Reproduktion. Ksenija Tschernoschtan hat zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten an Unfruchtbarkeit geschrieben und sowie an internationalen, als auch an russischen Konferenzen teilgenommen. Sie kennt sich gut aus in allen Methoden der Embryologie im Bereich Assistierte Reproduktion, darunter auch Trophektodermbiopsie, IVM, usw. Sie hat auch viele anderen Embryologen ausgebildet.
Im Kryobank

Ausbildung

2010
2014
die Polytechnische Peter-der-Große-Universität Sankt Petersburg, Lehrstuhl Medizinische Physik und Biotechnik, Bachelor
2010
2016
die Polytechnische Peter-der-Große-Universität Sankt Petersburg, Lehrstuhl Medizinische Physik und Biotechnik, internationales Masterstudium „Molecular and cellular neurology“. Master. Diplom mit Auszeichnung.
2016
Training am Arbeitsplatz, „Embrylife“ Klinik, Sankt Petersburg
2016
2018
die Staatliche Pädagogische Herzen Universität St. Petersburg, Fakultät für Biologie, Master in Biologie. Diplom mit Auszeichnung
2017
XXVII Jährliche Internationale Konferenz der Russischen Vereinigung für menschliche Reproduktion „Reproduktionstechnologien Heute und Morgen“, Sankt Petersburg
2017
Vitrifikation und Auftauen von Eizellen und Embryonen mit der Cryotop-Methode von Laura Zamorano, Spanien
2018
Training für Trophektodermbiopsie am Arbeitsplatz in der NGC-Klinik, Sankt Petersburg
2019
VII. Konferenz „Eckpunkte der Reprodktionsmedizin“, Moskau
2019
Workshop zum Einfrieren von Embryonen und Eizellen Kitazato, „Embryo Transfer. ASRM-Empfehlungen", Wien
2019
35th Annual Meeting ESHRE, Wien
2019
Paper on Mosaic Embryo Transfer, ALPHA Poster Session, Sevilla
2020
Bericht über IVM-Methodik für Kollegen beim Origio Round Table zu IVM, St. Petersburg
2020
36th Annual Virtual Meeting of ESHRE, 2020
2021
Bericht über die Anwendung neuer Methoden auf dem XIII. Internationalen Kongress von KARM, Almaty
2021
37th Annual Virtual Meeting of ESHRE, 2021
2021
Erfahrungsaustausch mit Embryologen der führenden türkischen Kliniken „Memorial“ und „Acibadem Bursa“
2022
Vortrag auf der Konferenz „Einfache Schwierigkeiten: Nicht standardmäßige Lösungen für Fortpflanzungsprobleme“, Taschkent, Usbekistan
2022
XIII mCARM "Eckpfeiler der Reproduktionsmedizin", Moskau, Russland
2022
Bericht "Geheimnisse embryologischer Techniken" auf der VI. Nordkaukasischen Wissenschafts- und Praxiskonferenz mit internationaler Beteiligung "Unfruchtbare Ehe. Von ambulanter Pflege zu ART, Makhachkala, Russland
2022
Konferenz „Arbeiten mit Patienten im embryologischen Labor: individueller Ansatz und evidenzbasierte Medizin“, Samara, Russland
1111111
Bei der Arbeit im Embryoblock

Berufserfahrung

2013
2016
Forschungsarbeit in D.O. Ott Forschungsinstitut für Geburtshilfe und Gynäkologie, Sankt Petersburg
2014
2015
Forschungslaborant im Labor der molekularen Neurodegeneration, Sankt Petersburg
2016
2018
Embryologin, „Embrylife“ Klinik, Sankt Petersburg
2018
2021
Embryologin, Next Generation Clinic, Sankt Petersburg
2021
н.в.
Abteilungsleiterin Embryologie, Embryologin, Delta Fertility Clinic, Sankt Petersburg