Kinderwunschklinik
Delta
13. Linie, Wassiljewski-Insel, 10
Mo-Sa 09-20 / So – Ruhetag
Männliche Unfruchtbarkeit

Männliche Unfruchtbarkeit

Erstgespräch, Facharzt für Urologie, Andrologie 8.000 Rubel

Unfruchtbarkeit bedeutet, dass man beim regelmäßigen Geschlechtsleben ohne Verhütung im Laufe von 12 Monaten keine Schwangerschaft herbeiführen kann. Schlechte Parameter im Spermiogramm deuten nicht unbedingt auf Sterilität hin.

Es gibt mehr als 80 Millionen unfruchtbare Paare weltweit. Nur 15% von denen können die Schwangerschaft im Laufe von 12 Monaten nicht herbeiführen. Männliche Unfruchtbarkeit tritt in 50% Fällen auf.

Erwähnungswert ist, dass 80% der Paare beim regelmäßigen Geschlechtsleben ohne Verhütung im Laufe von 6 Monaten schwanger werden. Das heißt, dass die vorsorgliche Untersuchung in meisten Fällen nicht notwendig ist.

Aber wenn die Patienten untersucht werden möchten, kann man damit früh anfangen. Es ist besonders relevant, wenn es um Männer im Alter von 35 und älter geht, wann die Samenparameter sich verschlechtern können. Aber trotzdem bleibt die männliche Fertilität hoch bis zum Alter von 50. In meisten Fällen aber empfiehlt man sogar bei schlechten Samenparametern mit den Versuchen selbstständig fortzusetzen.

Wenn eine Frau älter als 35 ist, ist es empfehlenswert, mit den Untersuchungen schon nach 6 Monaten unerfüllter Kinderwunsch anzufangen.

Gute Samenparameter können die Schwangerschaft immerhin nicht garantieren, und die schlechten ausschließen sie auch nicht. Wenn man sich damit auseinandersetzen möchte, muss man einen Termin mit einem Arzt für Urologie vereinbaren, der sich mit der Diagnose und Behandlung männlicher Unfruchtbarkeit beschäftigt.

Записаться к врачу